Fotos sind in erster Linie Mittel der Kommunikation. Auch wenn sich die Art und Weise sich mitzuteilen in der letzten Dekade stark gewandelt hat: Für mich gehört ein gutes Bild immer noch an die Wand. Gerahmt. Mit Passepartout. Erst dann kann es die Wirkung entfalten, das Gefühl vermitteln, das ich beim Druck auf den Auslöser hatte.

Wer nur hin- und wieder mal einen schönen Print präsentieren möchte, muss dafür nicht gleich eine Schneidemaschine kaufen. Es gibt fachmännisch geschnittene Passepartouts, die Bilder in gängigen Größen in handelsüblichen Rahmenformaten gekonnt präsentieren. Ideal, wenn’s schnell gehen muss und trotzdem gut ausschauen soll.

Hier sollte jeder was Passendes finden:
Monochrom Monomat Passepartouts im 5er-Set (ohne Rückwand)
Monochrom Monogard Passepartouts im 5er Set (ohne Rückwand)
Monochrom Monomat Klapp-Passepartouts im 5er-Set
Monochrom Monomat-Schwarz Passepartouts im 5er-Set

 

Robert Hill