Posts in: Stative

Smartphone Stativadapter PRO: Stabilitätspakt

0 comments / 2. März 2018

Das Smartphone wird mittlerweile als Ersatz für die „richtige Kamera“ spätestens ernstgenommen, seit Malin Fezehai mit ihrem iPhone ein Foto gemacht hat, das 2015 beim „World Press Photo Award“ den dritten Preis in ihrer Kategorie gewonnen hat. Die Bildqualität, die die Spitzengeräte abliefern können, ist ja auch durchaus vorzeigbar. Warum dann nicht gleich „richtig“ damitRead more

Smartphone Stativhalterung: Quertreiber

0 comments / 1. März 2018

Das Hochformat galt eigentlich als bedrohte Art: Bei den wenigsten Fotos machte man sich die Mühe, die Kamera zu drehen. Obwohl die Ausrichtung eines der wichtigsten Gestaltungsmittel ist. Erst der Siegeszug der Smartphones sorgte dafür, dass auf einmal sogar Videos im Hochformat gefilmt werden. Was natürlich, angesichts des Seitenverhältnisses der Wiedergabegeräte, absoluter Unsinn ist. AberRead more

Technik-Tipp: Filmscan? Durchlicht Repro!

0 comments / 10. Januar 2018

Filmscans. Klar, ein guter Fotoscanner hat eine Durchlichteinheit. In Zusammenarbeit mit Silverfast gelingen damit Dateien, die in ihrer Qualität fast an die Trommelscans heranreichen. Mit einem Bruchteil des Aufwands und ohne Beschädigung des Filmmaterials. Das Problem ist nur: Nicht jeder hat einen Filmscanner. Und nicht jeder Filmscanner kommt mit dem Format der zu bearbeitenden VorlagenRead more

Monochrom Katalog 2018: Gedruckt, nicht nur geklickt!

0 comments / 5. Oktober 2017

Wir sind im Herbst des Jahres 2017, alle Welt kauft online. Die nächste Bestellung ist nur einen Mausklick entfernt. Und dennoch: Mit etwas Wehmut denken wir an Sonntagnachmittage in der Vorweihnachtszeit zurück. Als wir mit Lebkuchen, Stollen und Plätzchen Kataloge wälzten, die man richtig in die Hand nehmen konnte. Um es kurz zu machen: MonochromRead more

Q-Top Schnellwechselsystem: Der schnelle Klick

0 comments / 1. März 2017

Die meisten Fotografen, die ich kenne, haben ein recht ambivalentes Verhältnis zu ihren Stativen. Einerseits weiß man: Sie sind für viele Aufnahmesituationen unabdingbar. Erst recht, wenn hinterher die bestmögliche Bildqualität erwartet wird. Für viele ist das Carbon-Dreibein auch Statussymbol, mit dem man sich von der Flut der mit Smartphone knipsenden Masse unterscheiden will. So weit,Read more