Posts in: Objektive

Siemensstern: Richtig scharf oder völlig aufgelöst?

0 comments / 23. Februar 2017

Natürlich kann man auch eine Backsteinmauer fotografieren um rauszufinden, ob das Objektiv auch in den Ecken richtig scharf ist. Für die meisten fotografischen Anwendungen reicht das ja auch aus. Und trotzdem: So ein Siemensstern sollte in keinem Ausrüstungsschrank fehlen. Denn er kostet nicht viel und kann in der einen oder anderen Situation das Leben deutlichRead more

Mehr als nur „breit“: Das Weitwinkel-Objektiv

0 comments / 19. Januar 2017

Wer seine Weitwinkel-Objektive nur verwendet, damit die Kirchturmspitze noch auf’s Bild kommt, verschenkt viel von deren Möglichkeiten. Denn dafür braucht man sie eigentlich nicht (mehr): Ein Schritt zurück, und der Dom ist komplett im Bilde. Wenn das nicht geht, macht man halt zwei Fotos und bastelt die in Photoshop zusammen. Der eigentliche Sinn des großenRead more

Echte und falsche Fünfziger

2 comments / 12. August 2016

Es gehörte einst zur Grundausstattung jedes Fotografen: Das so genannte „Normalobjektiv“. Auch, weil bei fast allen Sucherkameras diese Brennweite fest montiert war, prägte der Bildwinkel über Jahrzehnte unsere Sicht der Dinge. In letzter Zeit vom „Standardzoom“ abgelöst, fristet es bei vielen ein Schattendasein im Kameraschrank. Freunde, es ist höchste Zeit das zu ändern. Denn dasRead more

Newer