Posts in: Foto-Tipps

Sonderausstellung im Hessenpark „Alltag, Aufbruch und Anstoß. Barbara Klemm: Fotografien aus Hessen“

0 comments / 3. März 2017

Seit einigen Jahren gehört das „Haus der Foto- und Filmgeschichte“ im Freilichtmuseum Hessenpark bei Neu-Anspach zu den Anlaufstellen von Fotofreunden aus ganz Deutschland. Außer der – übrigens sehr sehenswerten – Dauerausstellung, bekommen auch immer wieder interessante Sonderthemen ihren Platz. Vom 05. März 5. März bis 3. Dezember 2017 werden Bilder von Barbara Klemm im HausRead more

Kandahar Journals: Verdammt nah dran …

0 comments / 23. Februar 2017

Robert Capa sagte einst: „Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran.“ Wenn das der Maßstab guter Bilder ist, sind die Aufnahmen von Louie Palu Meisterwerke. Er war selbst fünf Jahre in Afghanistan, die meiste Zeit in der Gegend um Kandahar. Und kam dem Schrecken des Kriegs nah. Verdammt nahRead more

Mehr als nur „breit“: Das Weitwinkel-Objektiv

0 comments / 19. Januar 2017

Wer seine Weitwinkel-Objektive nur verwendet, damit die Kirchturmspitze noch auf’s Bild kommt, verschenkt viel von deren Möglichkeiten. Denn dafür braucht man sie eigentlich nicht (mehr): Ein Schritt zurück, und der Dom ist komplett im Bilde. Wenn das nicht geht, macht man halt zwei Fotos und bastelt die in Photoshop zusammen. Der eigentliche Sinn des großenRead more

Echte und falsche Fünfziger

2 comments / 12. August 2016

Es gehörte einst zur Grundausstattung jedes Fotografen: Das so genannte „Normalobjektiv“. Auch, weil bei fast allen Sucherkameras diese Brennweite fest montiert war, prägte der Bildwinkel über Jahrzehnte unsere Sicht der Dinge. In letzter Zeit vom „Standardzoom“ abgelöst, fristet es bei vielen ein Schattendasein im Kameraschrank. Freunde, es ist höchste Zeit das zu ändern. Denn dasRead more

Newer